Skip to main content

Israelfahne

So unterstützen wir Israel

Jede Spende kommt direkt in Israel an!

Verwenden Sie darum bitte ausschließlich unser spezielles Israelprojektekonto:
IBAN: DE04450600090062999206
BIC: GENODEM1HGN (Märkische Bank Hagen)
Vermerk: Stiftshütte, Telem oder Gemeinde (je nachdem, welches Projekt Sie unterstützen möchten)

 

StiftshütteDie Stiftshütte, das transportabele Heiligtum des Volkes Israel für die Wüste, wurde von uns nach den Angaben der Bibel im Maßstab 1:1 aufgebaut. Nachdem sie sieben Mal in Europa als Ausstellung zu sehen war, steht sie nun im Timna-Park in der Negev-Wüste/ Israel, direkt neben den mächtigen Säulen Salomos.
Dort finden täglich Führungen in verschiedenen Sprachen statt. Dabei wird die Bedeutung der einzelnen Gegenstände und Opferhandlungen sowohl in Bezug auf den alttestamentlichen Gottesdienst, als auch auf ihre neutestamentliche Erfüllung in Jesus Christus erklärt. Die Verantwortung tragen die Southern Baptists/USA mit ihren Missionaren vor Ort.

Wir unterstützen unsere Stiftshütte, indem wir Volontäre finanzieren, die dort einige Zeit mithelfen und Führungen machen.


TelemDie Einwanderung jüdischer Jugendlicher aus Äthiopien in den Staat Israel stellt diese vor viele Probleme. Tausende wandern jeden Monat in Israel ein und brauchen Wohnraum, Arbeit und ein soziales Umfeld. Dazu kommen kulturelle und sprachliche Barrieren.

Im Kibbuz „Yod Vata“ finden die Jugendlichen ein erstes Zuhause. Durch die Möglichkeit einer Ausbildung sowie einer persönlichen Betreuung gelingt eine schnelle Integration in die sozialen und demokratischen Strukturen der israelischen Gesellschaft.
Sobald die Jugendlichen sich eine eigene Lebensgrundlage schaffen konnten, besteht die Möglichkeit ihre Familien aus Äthiopien nachzuholen. So funktioniert die Einwanderung effektiv für alle Beteiligten. Dieses Projekt hilft, eine dauerhafte Integration zu realisieren.

Homepage der Jerusalem Assembly

Homepage der Jerusalem Assembly

Die Gemeinde „Jerusalem Assembly – House Of Redemption“ kennen wir schon seit über zehn Jahren. Weit über die Grenzen Israels hinaus ist die Arbeit dieser bibeltreuen Gemeinde durch ihren Pastor Meno Kalisher bekannt. Er ist auch regelmäßig auf Veranstaltungen des Bibel-Centers als Referent zu hören.

Auf viele verschiedene Arten arbeitet die Gemeinde evangelistisch in Jerusalem z.B. durch ihre evangelistische Homepage www.yeshua.co.il , die sie mit Plakaten und Werbeanzeigen bewerben. Außerdem schreiben sie eigene evangelistische Flyer/Traktate und leisten diakonische Hilfe in ihrer Umgebung.

In den letzten Jahren durfte die Besucherzahl anwachsen, sodass eine größere Räumlichkeit erforderlich wurde. Nach langem Suchen hat die „Jerusalem Assembly“ ein eigenes Gemeindehaus in Jerusalem erwerben können und zwar die komplette Etage eines mehrstöckigen Geschäftsgebäudes. Im Durchschnitt versammeln sich 150 Personen am Samstag zum Gottesdienst. Auf unseren Studienreisen nehmen wir auch daran teil und genießen die Gemeinschaft mit den Geschwistern vor Ort.

Mit unserer finanziellen Unterstützung können wir dazu beitragen, dass der Name Jesus in Israel weiter verbreitet wird. Bitte beten Sie mit, dass noch viele Menschen in Israel den Messias finden.