Skip to main content

40.000 € zur Unterstützung Israels

Den aktuellen Ereignissen in Israel ein Gesicht und eine Melodie geben, das ist die Mission dieser Konzerttournee. Und das gelang am Sonntagabend in der Jerusalem-Halle. Neben israelischen, deutschen und englischen Liedern gab es eindrucksvolle Bilder, die ein Gefühl für das Land vermittelten, und einen bewegenden persönlichen Bericht von Jael Kalisher.

Statements unserer Besucher:
„Ich bin hier, weil wir Israel unterstützen wollen.“
„Meine Motivation ist gute Musik und eine praktische Hilfe für Israel sein.“
„Weil ich ein Zeichen für Israel setzten möchten und das hier eine super Gelegenheit dafür ist.“

Insgesamt kamen durch die Kollekte des Abends und durch Spenden, die im Vorfeld für dieses Konzert eingegangen waren, bereits 38.386 € zusammen, die wir auf 40.000 € aufstockten und überreichten. Die Spenden wurden im Namen von „Friends of lsrael“ gesammelt, die ebenfalls anwesend waren. Diese arbeiten mit verschiedenen Gemeinden in Israel zusammen. Das Geld wird nun für verschiedene Bedürfnisse der IDF-Soldaten, Reservisten und Familien der Geiseln verwendet.



Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder Meinung zum Artikel?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht