Skip to main content

Birmingham, Lesbos, Mehonie und Sulz a.N.

Was haben diese vier verschiedenen Städte gemeinsam? Es sind aktuelle Einsatzorte unserer Bibelschüler.

Wie jedes Jahr befinden wir uns im Februar in der Praktikumszeit, wo unsere Schüler innerhalb und auch außerhalb der deutschen Grenzen unterwegs sind. Je nach Praktikumsplatz kann dies sehr herausfordernd sein. Doch lassen wir eine Schülerin (Einsatzort in einem Flüchtlingslager) berichten: „Wenn man die Not und Umstände der Menschen vor Ort sieht, weiß man nicht, wie und wo man am besten die gelernte Theorie der Bibelschule in die Praxis umsetzen soll. Doch gerade diese Menschen brauchen Jesus. Darum ist es umso schöner zu sehen, wie ER mich zum Segen für andere gebraucht.“

Beten Sie doch mit für unsere Schüler, dass sie das Gelernte vor Ort gewinnbringend umsetzen können und ein Licht für unseren HERRN Jesus sind.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Weitere Beiträge

ethos & factum lesen – kostenlos, aber nicht „umsonst“!

Wir vom Bibel-Center empfehlen Ihnen diese sehr guten Zeitschriften zu lesen und weiterzugeben! Die Redaktion von ethos & factum schreibt: Das Corona-Virus hat innerhalb kürzester Zeit fast unser ganzes Leben auf den Kopf gestellt. Die Entwicklung verunsichert und ängstigt die Menschen. Umso mehr brauchen wir Ermutigung und Orientierung, die wir in Gottes Wort, der Bibel, […]

WoBi 2 ab 4.4. online

Leider kann die Wochenendbibelschule (WoBi) “Mehr als „nur“ errettet – „All inclusive“ bei Jesus” nicht vor Ort stattfinden. Aber ab Samstag 4.4. stehen Ihnen alle vier Einheiten online zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen die große Freude an der Rettung in Jesus! ➜ Video-Links und Handouts

Abendbibelschule Jeremia: jetzt online!

Die Abendbibelschule “Jeremias unpopuläre Botschaften an ein rebellisches Volk”, die normalerweise jedes Semester stattfindet konnten wir wegen der Corona-Krise leider nicht mehr weiterführen und hatten nur die ersten beiden Einheiten geschafft. Doch nun gibt es alle weiteren Einheiten als Video zum Anschauen mit Mitstudieren. Wir wünschen viel Freude! ➜ Video-Links und Handouts