Skip to main content

Praktikum in Zentralasien

Nach den letzten aufregenden und herausfordernden zwei Monaten sind nun unsere Schüler aus dem Praktikum zurück. Natürlich gibt es da viel zu berichten, aber lesen Sie selbst:

„Nach einem ereignisreichen 4. Semester durfte ich mein vorletztes Praktikum in Zentralasien verbringen. Es war total interessant, eine völlig andere Kultur so intensiv kennenzulernen, indem ich zum Beispiel in einer Gastfamilie lebte. Ich fand es sehr spannend, einen kleinen Einblick in das Leben im Ausland zu bekommen und was es heißt, in eine fremde Kultur zu ziehen und eine neue Sprache zu lernen. Vor allem aber liebte ich es, den Menschen dort, z.B. in einer Diskussionsgruppe, bei Besuchen oder einfach auf der Straße zu begegnen und in ihre Welt einzutauchen. Mein Gebet war es, dass ich Gottes Liebe in ihren Alltag bringen konnte und ein kleiner Wegweiser auf dem Weg zu ihrem Erlöser sein durfte.“


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Weitere Beiträge

Vorgeschmack Christmas Special

Hier schon einmal ein paar Impressionen der vergangen Jahre als kleinen Vorgeschmack auf unser besonders Weihnachtskonzert am 14.12.2019. Tickets: www.bibel-center.de/tickets-cs/ 2017 2015 2013  

Alle Jahre wieder

Die Adventszeit kommt immer näher. Seit Jahren nutzen wir diese Zeit um unsere Nachbarn mit einem kleinen Präsent zu überraschen. Dazu gehören natürlich auch selbstgebackene Plätzchen. Die Adventszeit kommt ja immer schneller als man denkt. Deshalb hat unsere Küche in dieser Woche schon fleißig Plätzchen gebacken.

Prophetie Konferenz in Brasilien

Am letzten Dienstag (29.10.2019) kamen Johannes und Gisela Vogel von einer erlebnisreichen Prophetie-Konferenz vom brasilianischen Zweig des Mitternachtsrufs zurück. Johannes wurde als Redner zum Thema: „Himmel und Hölle“ eingeladen. Es war eine feine geistliche Atmosphäre und auch die Gemeinschaft unter den Redner war sehr gut. Besonders beeindruckt war Gisela von den Teilnehmer, die sich mit […]