Skip to main content

Straßeneinsatz: Weil Leben schön ist!

Unter dem Motto “Weil Leben schön ist!” fand wieder ein evangelistischer Straßeneinsatz in der Fußgängerzone in Hagen statt! Das Programm war vielfältig. Unsere Luftballonstation wurde von den Kindern belagert. Zwei Schülerinnen hatten ein selbst geschriebenes Gedicht verfasst und vor Ort vorgetragen. Mit unserem Singen machten wir aufmerksam auf unseren Büchertisch. Und zudem verteilten wir viele Flyern und Kalendern für 2019. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich das Team der Schüler investiert und mit Ideen die Straßeneinsätze bereichert.

Bitte betet doch mit für alle Menschen die etwas mitnehmen oder auch nur vorbeigehen. Danke.


Kommentare

Martin 16. November 2018 um 22:03

Super Einsatz. Finde ich sehr gut dass Ihr in die Öffentlichkeit geht.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Weitere Beiträge

Totes Meer – Geht’s noch tiefer?

 Rund um das (An)Reizthema: “Himmel und Hölle” werden internationale Redner viele Fragen biblisch fundiert beantworten!  Die 5. Propheticon Konferenz findet vom 30. Mai – 01. Juni 2019 in Bibel-Center, 58339 Breckerfeld, Deutschland.

Propheticon als Weihnachtsgeschenk

Die Weihnachtszeit bringt auch die Geschenkezeit mit sich, wo man lieben Freunden und Verwandten eine Freude machen möchte. Warum nicht eine Teilnahme für unsere Propheticon verschenken? Unsere fünfte Propheticon findet vom 30. Mai bis 01. Juni 2019 statt. Erfahrene internationale Referenten wie zum Beispiel Dr. Mark Hitchcock, Dr. Thomas Ice oder Dr. Roger Liebi, werden […]

„In der Weihnachtsbäckerei…“

Wer kennt dieses Lied „In der Weihnachtsbäckerei…“ nicht!? Es wird doch immer wieder gern beim Plätzchenbacken in der Weihnachtszeit gesungen. So erklang es auch am Montag bei uns in der Küche. Denn dort wurden verschiedenste Plätzchen für unseren Weihnachtsgruß an die Nachbarn in Breckerfeld gebacken. In den nächsten Wochen werden wir sie mit einem lieben […]