Skip to main content

Zwischen Hecken und Zäunen…

…befindet sich seit Anfang September ein Teil unseres Bauteams. Da unsere 277 m lange  Umzäunung des Bibel-Center Geländes Löcher hatte und an manchen Stellen total kaputt war, musste dieser ausgetauscht werden. Der Zaun dient zur Abgrenzung und zum Schutz unserer Bäume und Pflanzen vor den Waldtieren. Zudem dient der Baum- und Pflanzenbestand auch als Ausgleichspflanzung für die Jerusalem-Halle (damalige Auftrag von der Baubehörde) und ist daher sehr wertvoll. Deswegen ist uns der Austausch des Zauns sehr wichtig. Mittlerweile ist die Hälfte der Arbeit geschafft.

 

Vielen Dank an alle Spender, die das Projekt ermöglicht haben!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Weitere Beiträge

10% Rabatt für Kurzentschlossene

Ihre Chance! Aufgrund von kurzfristigen Abmeldungen seitens vorangemeldeter Teilnehmer, sind noch fünf Plätze mit Sonderpreis (10% Rabatt) zu vergeben. Unsere Kurzbibelschule startet diesen Freitag, am 17.01. und endet am 26.01. (nähere Infos). Wer Freude daran hat, Gottes Wort für 10 Tage zu studieren und Gemeinschaft mit anderen Christen zu erleben, kann sich JETZT bei uns […]

Testimonials

Immer wieder möchten wir neue Impulse setzten, über eine Ausbildung an der Bibelschule nachzudenken. Mit diesem Ziel ist im Januar eine neue Videoreihe auf unserem YouTube-Channel gestartet. Jeden Monat werden zwei kurze Videos Online gehen. In dem einen Video kommt jeweils ein Ehemaliger zu Wort. Er gibt ein kurzes Zeugnis darüber, was der Bibelschulbesuch ihm […]

The same procedure as every year

– das gleiche Verfahren wie jedes Jahr. So lautet zurzeit das Motto in unserer christlichen Buchhandlung in Gevelsberg. Am Anfang jeden Jahres wird hier ein Buch, eine Karte, eine CD oder eine andere Sache nach der anderen gezählt. Inventur ist das Stichwort! Seit Freitag (03.01.2020) Morgen sind unsere Bibelschulpraktikanten zusammen mit Elvi Brändlein, unsere verantwortliche […]